nav_icon
26. Oktober 2020

Gelbe Tonnen im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Das Unternehmen stellt die Gelben Tonnen in den Städten und Gemeinden aus.

Fragen, zum Beispiel zu Behältergrößen, bitte direkt an die Firma Kühl per Mail an kuehl.heidenau@kuehl-gruppe.de.

Die Sammlung, Sortierung und Verwertung der Verkaufsverpackungen wird bundesweit durch die Dualen Systeme (sogenannte Systembetreiber) organisiert, welche die Firma Kühl beauftragt haben. Finanziert wird das Ganze über den Hersteller und den Handel. Das bedeutet, der Bürger bezahlt beim Kauf einer Verpackung, z. B. eines Joghurtbechers bereits die Entsorgung mit.

Die Umstellung der Sammlung auf Tonnen hat somit auch keinen Einfluss auf die Abfallgebühren des ZAOE.