nav_icon
13. Dezember 2021

Keine Asche in die Biotonne, sondern in den Restabfall

Unverständlich ist, warum Asche in die Biotonne gelangt. Asche gehört prinzipiell in den Restabfallbehälter. 

Der ZAOE weist darauf hin, dass diese nicht heiß in den Restabfallbehälter entsorgt werden darf. Es kann zu Beschädigungen am Behälter kommen. Die Asche muss gut auskühlen und sollte dann möglichst in einem geschlossenen Behältnis oder in einer Tüte entsorgt werden. Angebackene Asche führt dazu, dass der Behälter sich nicht vollständig leeren lässt.

Bei Beschädigungen haftet der Nutzer, denn der Behälter ist nur gemietet.